Jazz Inaria

Es liegt ‚was in der Luft

Freitagstexter

with 13 comments

Da ninifaye meinen Beitrag zum Sieger erklärte, habe ich nun die Ehre, die nächste Runde des Freitagstexters austragen zu dürfen. Dann mal ran.

Die Regeln sind denkbar simpel, und den meisten wahrscheinlich ohnehin bekannt. Zur Sicherheit aber noch einmal in Kurzform. Textet eine Headline, Beschreibung o. ä. auf das folgende Bild. Am kommenden Mittwoch ist es dann an mir, einen Gewinner zu küren.

Neben Ruhm, Ehre und Bauchpinselei kämpfen alle Mitspieler um eine Flasche OPTI fluid, eine Korrekturflüssigkeit, die bereits seit Jahren in meinem Schreibtisch auf einen einsatzfreudigeren Verwender wartet.
Nun aber genug der Worte. Lassen wir Bilder sprechen.
Passend zur Weihnachtszeit sehen wir das:

mikrowelle.jpg

Via

Nun wünsche ich allseits viel Vergnügen.

Advertisements

Written by Kai Mauer

Dezember 8, 2006 um 7:10 am

Veröffentlicht in denken, gewinnen, schöpfen, texten

Tagged with

13 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Wissenschaftliche Sensation: Mikrowelle mit Geißeltierchen gekreuzt.

    Sympatexter

    Dezember 8, 2006 at 9:23 am

  2. Das zieht Wellen.

    Dirk

    Dezember 8, 2006 at 12:10 pm

  3. Mit Mikro- gegen Makrowellen – Ihr individueller Schutz gegen Tsunamis

    eigenart

    Dezember 8, 2006 at 1:22 pm

  4. Meals on wheels – the last genereation!

    klapapo

    Dezember 8, 2006 at 1:47 pm

  5. Fettsucht zieht Mikrowellenessen nach sich.

    Habe ich mich mit zwei Vorschlägen disqualifiziert? Schade um das Opti Fluid…

    Sympatexter

    Dezember 8, 2006 at 2:09 pm

  6. „Scharfe Weiber – heiße Öfen“ (RTL2-Fassung)

    eigenart

    Dezember 8, 2006 at 2:23 pm

  7. Ernas Fast-Foot Grill.

    verachimscholli

    Dezember 8, 2006 at 5:08 pm

  8. Regina war zwar noch nie auf einer New Wave Party, aber mit Ihrer neuen MicroWave® MW3000 war sie auf alles vorbereitet.

    Patrick

    Dezember 8, 2006 at 8:54 pm

  9. Apple nimmt die Best Agers ins Visier: Der iPod jetzt mit größerem Display.

    Patrick

    Dezember 8, 2006 at 8:56 pm

  10. Ein ganz normaler Tag an der Nordsee: erst die Brecher, dann die Mikrowellen.

    Ulli Kiebitz

    Dezember 12, 2006 at 10:25 pm

  11. Das ist die perfekte Welle.

    Bjoern Hasse

    Dezember 13, 2006 at 6:28 am

  12. […]  Werbewund […]

    DonsTag » Freitagstexter

    Dezember 21, 2006 at 11:56 pm

  13. […] Werbewund […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: