Jazz Inaria

Es liegt ‚was in der Luft

Archive for the ‘fahren’ Category

Rasend die Zeit totschlagen

leave a comment »

Wer rasend die Zeit tot schlagen will, ist auf dieser Seite richtig. Ich empfehle die Strecke von Positano nach Amalfi. Viel Spaß!via [by:ltge.de]

Advertisements

Written by Jazz Inaria

Februar 4, 2008 at 11:30 am

Veröffentlicht in fahren, rasen, spielen

Auf die freudsche Bahn gelenkt

leave a comment »

Noch eine kurze Nachricht von unterwegs. Der Lokführer hat entweder einen Clown gefrühstückt oder deutlich zu Tage tretende Antipathien. Dies ist, was er angesichts des Doms durch die Lautsprecher von sich gab: „In Köln haben Sie Arschloch nach Gummersbach, Solingen …“

Written by Jazz Inaria

Januar 27, 2008 at 8:01 pm

Veröffentlicht in fahren, versprechen, zitieren

Eine Stadt mit Größenwahn

with one comment

Gerade lasse ich mich von der Deutschen Bahn durch Deutschland schaukeln .Aus dem Lautsprecher erklingt die sonore Stimme des bayrischen Bahnführers, der die Umsteigemöglichkeiten in Koblenz bekannt gibt: „Der Regionalzug nach Köln wartet an Gleis 104.“ Da muss sich der neue Berliner Hauptbahnhof noch ganz schön strecken.

Written by Jazz Inaria

Januar 27, 2008 at 7:59 pm

Veröffentlicht in angeben, fahren