Jazz Inaria

Es liegt ‚was in der Luft

Archive for the ‘schöpfen’ Category

Keine Zeit STOP Freitagstexter STOP Glückwunsch

with 7 comments

Kopf an Kopf Rennen STOP DieJulia mit regierungskritischem „Immer beliebter: die Väterkarenz“ STOP renke mit zukunftsweisendem Alarmsystem STOP Vera mit lakonischem (kurz vor) knappem „Spidermännchen“ STOP Glückwunsch Vera AUSRUFEZEICHEN Dank an alle

Written by Jazz Inaria

Februar 13, 2008 at 8:19 am

Veröffentlicht in gewinnen, kalauern, kreieren, schöpfen, texten

Tagged with

Freitagstexter und -denker – Zeit zum Spinnen

with 30 comments

Letzte Woche übergab Ramses des Wanderpokal an mich. Jetzt winkt erneut das Wochenende und der Freitagstexter will erjagt werden. Die tradierten Regeln: genau gucken, gewitzt denken, knackig freitagstexten und ehrenvoll gewinnen. Kimme, Korn und losgeballert.

bild-1.png

Written by Jazz Inaria

Februar 8, 2008 at 7:15 am

Veröffentlicht in kalauern, kreieren, schöpfen, schreiben, texten, witzeln

Tagged with

Freitagstexter und -denker – demnächst auf diesem Sender

with 2 comments

Ramses101 beliebte es, meinen bescheidenen Beitrag zum Freitagstexter mit huldvoller Stimme zum Sieger zu erklären. Mit großem Stolz erfüllt es mich, dass sich meine feinsinnige Beobachtung zur tiefschürfenden Fauna durchsetzen konnte gegen die sozialkritische Einlassung von Frau Vera Chimscholli, die Reisebeschreibung von Herrn ad und die Zweifel aus der Feder des göttlichen Christian Morgenstern. Geneigte Leser, schalten Sie auch am Freitag auf dieser Sender, um sich visuell inspirieren zu lassen und uns textlich zu inspirieren.

Written by Jazz Inaria

Februar 6, 2008 at 1:45 pm

Veröffentlicht in danken, labern, schöpfen, texten

Tagged with

Roter Teppich für den Freitagstexter

with 8 comments

Vielen Dank an alle, die beim letzten Freitagstexter teilgenommen haben. Natürlich habe ich mir die Entscheidung nicht leicht gemacht. Ich fragte Münzen, Orakel, die Karten und den Kaffeesatz. Ich stieß meinen Kopf gegen die Wand und deutete die Blutspuren. Am Ende standen mir halluzinatorisch zwei Kombattanten vor Augen, die Einfall an Einfall gen Ziel robbten:

Vera Chimscholli mit ihrer beißenden Kritik an der Populärkultur:
»Sie spielen Altsaxophon?«
»Ach, Schnickschnack.«

Die Weltregierung mit ihrer sodomitischen Einlassung:
Sax mit Tieren

In der Stichwahl fiel meine Entscheidung für die Weltregierung, der ihr Schmollmund beim letzten Freitagstexter ganz ausgezeichnet stand. Wir sehen uns dann am Freitag dort.

Written by Jazz Inaria

Januar 23, 2008 at 8:26 am

Veröffentlicht in denken, gewinnen, schöpfen

Tagged with

Hier tönt der Freitagstexter

with 18 comments

Beim letzten Freitagstexter wurde mein Blog zum Sieger erkoren. Oh, wie schön. Hier nun die nächste Herausforderung. Die kurzgefassten Regeln: schauen, denken, Geistesblitz herausschleudern und „mit ein bisschen Glück“ gewinnen. Viel Spaß!

cimg0427.jpg

Written by Jazz Inaria

Januar 18, 2008 at 7:30 am

Veröffentlicht in denken, schöpfen, schreiben

Tagged with

Der neue Freitagstexter oder Wer spricht fotofinnisch?

with 2 comments

Am Ende stand ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Marions Spionage-Thriller, Veras Erotikfilm und Sympatexters Serienkiller-Dokumentation. Ich mache mir im stillen Kämmerchen Gedanken darüber, warum die Frauen bei diesem Freitagstexter-Wettbewerb so gut abschnitten, und küre nach Zieleinlaufsphotoanalyse Vera Chimscholli zur Siegerin. Für alle anderen gibt es mentalen Zuspruch und virtuelle Trostkekse.

Rechte und Pflichten: Vera darf bald ihren ihren Siegerpreis in Empfang nehmen und muss mit Vergnügen den nächsten Freitagstexter ausrichten. Ab Freitag auf der, die oder das Textblog!

Written by Ulli Kiebitz

Januar 17, 2007 at 11:54 am

Veröffentlicht in denken, schöpfen, texten

Tagged with

Kreative Heimsuchung: der Freitagstexter (12.01.07)

with 7 comments

Willkommen bei der wöchentlichen Freitagstexter-Show. Mit meiner Empathie für Schwarzwälder Dorfkultur habe ich mir den Sieg auf der „neuen Blogsuppe“ von verspult eingebrockt. Ich danke und freue mich auf die Trinkschokolade.

Alles geregelt

Regeln wie immer. Foto anschauen. Wirken lassen. Kreativ werden. Mit witzigen, zynischen, bedenklichen, überraschenden, tiefsinnigen, quergedachten, zündenden Über- und Unterschriften, Wendungen, Sätzen, Formulierungen. Beiträge aller Berufenen und Unberufenen sind willkommen bis Dienstagnacht. Am Mittwoch kürt Werbewund den Blog-Austräger des nächsten Freitagstexters und verschickt den

Supermegapreis

Die 1. Staffel von „Das Büro – Kompetenz gibt es woanders“ auf DVD – DER Höhepunkt deutscher TV-Serien-Kultur.

Das Bild des Anstoßes

Freitagstexter, 12.01.07
(Foto von Marika auf pixelquelle)

Die letzten Freitagstexter-Wettbewerbe


Written by Ulli Kiebitz

Januar 12, 2007 at 8:38 am

Veröffentlicht in denken, gewinnen, schöpfen, texten

Tagged with